VEKA und die Umwelt

VEKA Compounds steht in enger Verbindung zur VEKA Umwelttechnik, der deutschland- und europaweit größten Unternehmung ihrer Art mit einer klaren Zielsetzung: ein hochqualitatives Produkt anzubieten, das eine nachhaltige Alternative zu PVC-Neuware darstellt und so ein hohes Maß an Umweltschonung erlaubt.

Der Einsatz von recyceltem PVC bietet vielfältige Vorteile für die Umwelt, aber auch für Ihr Unternehmen! Parallel zur Abhängigkeit von endlichen natürlichen Ressourcen sinkt auch die Belastung von Entsorgungsanlagen. Die Wiederverwertung bedeutet darüber hinaus stark reduzierte CO2-Emissionen im Vergleich zur Herstellung von Neuware.

Indem Ihr Unternehmen unsere Regranulate verwendet, verkleinert es also seinen CO2-Fußabdruck, kann seine Umweltschutzauflagen leichter erfüllen und stellt darüber hinaus sein Engagement für die Umwelt unter Beweis.

Gewinn für die Umwelt

PVC-Recycling-Prozess

Unternehmerische Verantwortung

Weniger Emissionen

VEKA Umwelttechnik bietet Ihnen einen kostengünstigen Abholservice für die von dem Unternehmen bereitgestellten PVC-Sammelbehälter. Von diesem komfortablen Service können Sie beruhigt profitieren, da er auch mit Blick auf die Umweltschonung ständig weiter verbessert wird.

Mehr sehen

So werden die Routen sämtlicher Fahrzeuge kontinuierlich überprüft und gegebenenfalls optimiert, um die Kraftstoffeffizienz zu erhöhen und den CO2-Ausstoß zu senken. Wann immer möglich, wird an einem Tag nur ein Minimum des Fuhrparks eingesetzt, indem einzelne Fahrzeuge sowohl die Anlieferung als auch die Abholung der Sammelbehälter übernehmen.

Weniger sehen

Weniger Recyclingbedarf

Da die hohe Qualität unserer PVC-Regranulate kontinuierlich geprüft und sichergestellt wird, lassen sich daraus neue Produkte von gleichbleibend hoher Beständigkeit fertigen. Das bedeutet wiederum, dass diese neuen Produkte erst nach langer Zeit selbst wieder recycelt werden müssen.

Mehr sehen

Auf diese Weise tragen wir zu einem niedrigen Ressourceneinsatz über die gesamte, „vielfache“ Lebensdauer bei. Denn obwohl der Recyclingprozess äußerst effizient ist, erfordert die Sammlung und Wiederverwertung von ausgedientem PVC dennoch einen gewissen Energieaufwand.

Weniger sehen

Klarer Fokus

Die Recyclingaktivitäten der VEKA Gruppe zielen auf alte Fenster, Türen und Rollläden aus PVC ab – aus gutem Grund. Durch die Tätigkeit in einem klar umrissenen Bereich kann die Zusammenarbeit mit Herstellern und Monteuren besonders eng und gleichzeitig umweltfreundlich gestaltet werden.

Mehr sehen

Die PVC-Regranulate, dir wir Extrudeuren im ganzen Land anbieten, werden unter anderem zu Fenster- und Türrahmen verarbeitet, die von Generation zu Generation eine immer bessere Wärmedämmung aufweisen. Die zukünftigen Bauherren bzw. Hausbewohner müssen also weniger heizen, was wiederum ihren CO2-Fußabdruck verringert.

Weniger sehen

Sprechen Sie uns an!

Unsere hochwertigen, nachhaltig produzierten Werkstoffe bieten auch Ihrem Unternehmen zahlreiche wertvolle Vorteile. Unsere freundlichen Mitarbeiter informieren Sie gern ausführlich und beantworten Ihre Fragen zu unseren Produkten. Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Menu